Schulstart am 18.5.2020

Schon bald ist es so weit und die Kinder werden wieder in der Schule sein. Dabei darf immer nur die H├Ąlfte unserer Schulkinder kommen: Die Gruppe A startet am Montag, 18.5., die Gruppe B am Freitag, 22.5.

Die Kinder tragen am Schulgel├Ąnde und im Schulhaus ihren Mundnasenschutz und gehen direkt in ihre Klasse. Dort d├╝rfen sie ohne Masken lernen und arbeiten.

Eltern und andere Personen d├╝rfen (ohne Voranmeldung) das Schulhaus nicht betreten. Der Nachmittagsunterricht entf├Ąllt.

Homeschooling

Liebe Eltern,

inzwischen sind schon sehr viele Schultage vergangen, an denen ihr unseren Schulkindern beim Arbeiten, Lernen und ├ťben hilfreich zur Seite gestanden seid. Zu Hause unterst├╝tzt ihr eure Kinder nicht nur beim Lesen, Schreiben und Rechnen - dar├╝ber hinaus wird auch geforscht, gebastelt, gesungen und getanzt, geturnt und viel Neues und Spannendes ausprobiert.┬á

Schuleinschreibung

Liebe Eltern unserer neuen Schulkinder,

eine Schulreifefeststellung wie in den letzten Jahren wird im heurigen Schuljahr nicht mehr stattfinden. Sobald wir unsere Schule wieder schrittweise ├Âffnen d├╝rfen, werden wir weitere Schritte planen. Auf jeden Fall wird es zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt Informationen f├╝r Sie, liebe Eltern, geben.

Bis dahin bitte ich um Ihr Verst├Ąndnis!

Karoline Tschiderer und das Team der VSU 

Erholsame Ferien!

Liebe Schulkinder,

in den vergangenen Wochen habt ihr zu Hause sehr flei├čig und motiviert gearbeitet. Bestimmt war das Lernen und ├ťben nicht immer einfach, manchmal sogar sehr schwierig. Trotzdem hat jeder sein Bestes gegeben - und dar├╝ber freuen wir uns! Nun aber sollt ihr mit eurer Familie die Ferienzeit genie├čen, kein Schulfach und keine Hausaufgaben sind in den kommenden Tagen wichtig.

Wir w├╝nschen euch und euren Familien alles Gute, Gesundheit und erholsame Osterferien!

Gl├╝ck ist f├╝r mich, "wenn die Schule wieder aufgeht ÔÇŽ "

Gemeinsam mit drei Studentinnen der PHT konnten einige Kinder der 1m mit Hilfe einer "Videokonferenz" miteinander in Kontakt treten. Alle waren sehr froh, dass sie sich wieder sehen und auf diesem Wege miteinander sprechen konnten. Dabei drehte sich alles um das GL├ťCK und wie man auch in schwierigen Zeiten sein Gl├╝ck finden kann. Die Kinder nannten viele Gr├╝nde f├╝r ihr Gl├╝ck und konnten auf diesem Weg auch ein Bilderbuch zum Thema anschauen und dar├╝ber sprechen.

Alles wird gut!

Auch WIR, die Kinder der VS Imst Unterstadt, m├Âchten ein Zeichen setzen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, gerade in dieser schwierigen Zeit zu Hause zu bleiben, haben die Sch├╝ler*innen ein Bild mit einem Spruch und Hoffnungsgedanken angemalt.┬á

 

ALLES WIRD GUT bis dahin BLEIBEN WIR ZU HAUSE 

"Schulfrei" juhu?

Das Homeschooling funktioniert auch in der 1m sehr gut. T├Ąglich bekommen die Kinder neue Aufgaben, die sie zu Hause mit viel Eifer und Flei├č erledigen. Trotzdem fehlen unseren Schulkindern die Schule, die Lehrer*innen und ihre Freunde ÔÇô wie wir alle gut verstehen k├Ânnen.

Heimarbeit = Handarbeit

Auch die kreativen F├Ącher kommen beim Lernen zu Hause nicht zu kurz. So hat sich Bettina, die Lehrerin der 3a, eine sinnvolle Wiederverwendung der Klopapierrollen einfallen lassen. Die Kinder haben den Auftrag auf ihrem Tagesplan sehr genau genommen ÔÇô der Osterhase wird sich freuen!

Unterricht bis Ostern

Liebe Eltern,

die Kinder haben bereits Informationen f├╝r die kommenden Tage bis Ostern bekommen. Alle Schulkinder werden laufend von ihren Lehrer*innen mit ├ťbungs- und Lernmaterialen f├╝r diese Zeit versorgt. Ein Gro├čteil unserer Sch├╝ler*innen wird diese Aufgaben zu Hause erledigen. Die Lehrpersonen werden sich regelm├Ą├čig mit euch und euren Kindern austauschen. Danke f├╝r eure Unterst├╝tzung!

Wir w├╝nschen euch und euren Familien alles Gute und Gesundheit!

Seiten

Subscribe to Volksschule Imst Unterstadt RSS